| Wahl - Heimat |

Eine Reportage über eine Reise von sechshundert Türken in das anatolische Düzbag. Mit diesem Dorf Düzbag ist ein Großteil der aus Deutschland kommenden Türken immer noch tief verbunden.

So tief verbunden, dass man alle fünf Jahre den Bürgermeister persönlich in der Türkei wählt. Ist es wieder soweit, beginnt ein rituelles Spektakel. Eine Anhängerschaft von circa sechshundert Dietzenbachern macht sich auf den 2650 km langen Weg.

Auf nach Düzbag...